Donnerstag, 16. Februar 2012

Freiwillige Aufgabe 0.2

Diese Woche ist eine freiwillige Aufgabe und da fang ich doch mal an zu dichten. Mal sehen ob das Lesenswert ist: 


Diesmal sponsort ballon4you wieder einen tollen Ballon, den man sich selber gestalten kann.


Es war einmal ein Kind
das bereit war, auf die Erde zu kommen.

Es fragte einen Stern,
ob es nicht einen Begleiter zu bekommen.


Der Stern antwortet,
klar du bekommst deine Mama
als neuen Begleiter passt immer auf dich auf.


Die Mama das war,
was es haben wollte.


Es ging nun auf Erden
und erlebte viel Spass mit dem Engel.


Der Engel passt fortan auf
auf alles was sich Kind nannte.


















Ps. Ich habe nie gesagt das es von mir war. Und ich habe bei anderen auch schon gefunden, das sie vieles aus dem Netz ziehen. Habe aber nicht die Zeit ewigkeiten alles drunter zu schreiben.

Kommentare:

  1. Meinst du es ist Sinn und Zweck dieser Parade Texte aus dem Internet zu nutzen? Man sollte selber ein Gedicht schreiben, mit EIGENEN Worten

    AntwortenLöschen
  2. Echt ätzend. http://www.google.de/search?q=Es+war+einmal+ein+Kind%2C+das+bereit+war%2C+geboren+zu+werden.+Das+fragte+Gott%3A+%22Wie+soll+ich+auf+der+Erde+leben%2C+wo+ich+doch+so+klein+und+hilflos+bin%3F+Wie+werde+ich+singen+und&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a

    und dann als eigenes ausgeben!

    AntwortenLöschen
  3. Hi Chris!
    Ich muss Purple recht geben, es ging darum, ein eigenes Gedicht zu schreiben - magst du noch nachbessern?

    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. klasse Gedicht!

    LG MAike
    http://maikes-hobbyblog.de/archives/2043

    AntwortenLöschen